Hotgen Coronavirus (2019-nCoV)-Antigentest

Der abgebildete Coronavirus (2019-nCoV)-Antigentest von Hotgen (Set für eine Person) dient zum Nachweis von SARS-CoV-2-Antigenen in menschlichen vorderen Nasenstichproben. Er ist für Schnelluntersuchungen bei Verdachtsfällen auf das Coronavirus geeignet.

Der Antigentest ist nach AT282/21 BfArM offiziell als Laientest zugelassen. Für weiterführende Informationen klicken Sie bitte hier.

Lieferzeit: 1-3 Werktage, Abholung nach einem Werktag

1,99 

Artikelnummer 2019-nCoV Kategorie Tags ,

Beschreibung

Bestandteile:

  • 1 x SARS-CoV-2-Antigen-Testkassette
  • 1 x Probenextraktionspuffer
  • 1 x Einweg-Virusprobenabstrich
  • 1 x Probenbeutel

Dieser Test ist für medizinische Laien als Selbsttest für Zuhause und an der Arbeit (in Büros, für Sportveranstaltungen, Flughäfen, Schulen usw.) geeignet.

Anleitung zur Durchführung:
1. Lesen Sie die ganze Anleitung vor Testbeginn durch. Nehmen Sie sich Zeit für eine ruhige und gewissenhafte Ausführung.
Suchen Sie eine saubere, helle Arbeitsfläche mit genügend Platz für alle Utensilien. Legen Sie neben dem Testkit noch eine Uhr bereit. Waschen oder desinfizieren Sie sich die Hände gründlich, bevor Sie mit dem Test beginnen und wenn Sie mit dem Test fertig sind.
2. Nehmen Sie den Abstrichtupfer aus der Verpackung ohne die Wattierung zu berühren und führen Sie diesen mit dem Wattestäbchen voran 1,5 cm vorsichtig in ein Nasenloch ein, bis ein leichter Widerstand spürbar ist. Führen sie den Tupfer nicht tiefer ein, wenn sie starken Widerstand oder Schmerzen spüren. Mit mittlerem Druck den Abstrichtupfer mindestens 15 Sekunden lang 4-6 mal in einer kreisförmigen Bewegung entlang der inneren Nasenwand bewegen, um möglichst viele Zellen und Schleim aufzusammeln. Wiederholen Sie die Probenahme mit dem gleichen Abstrichtupfer im anderen Nasenloch.
3. Öffnen Sie das Probenahmerohr an der großen Öffnung und stecken den benutzten Abstrichtupfer mit der gesammelten Probe in das Rohr.
Die Probe muss in der Flüssigkeit des Probenextraktionspuffers eingeweicht werden. Die Einweichzeit des Abstrichs beträgt mindestens 15 Sekunden, dabei muss der Abstrichtupfer mehrere Male gedreht und der Abstrichkopf 3 Mal gedrückt werden. Das Probenahmerohr wird zusammengedrückt während der Abstrichtupfer herausgenommen wird. Anschließend wird das Entnahmeröhrchen mit der Verschlusskappe verschlossen Die Flüssigkeit im Röhrchen ist die Probe nach der Behandlung.
4. Packen Sie den benutzten Abstrichtupfer in die beiliegenden Plastiktüte für kontaminierte Abfälle.
5. Falls die Testkassette und die Probe nicht bei einer Raumtemperatur von  10∼30°C gelagert wurden, so sind diese für 15 bis 30 Minuten bei Raumtemperatur zu lagern.
6. Öffnen Sie den silbernen Aluminiumbeutel und legen Sie die Testkasette auf eine gerade Unterlage. Nach dem Öffnen des Folienbeutels sollte der Test innerhalb von 30 Minuten verwendet werden (Temperatur 10∼30°C, Luftfeuchtigkeit ≤70%).
7. Öffnen Sie das Probenahmerohr an der kleinen vorderen Verschraubung und geben Sie exakt 4 Tropfen der behandelten Probe in das Probenloch (S) der Testkassette.
Das Ergebnis nach dem Auftragen der Tropfen bei Raumtemperatur (10 bis 30 °C) nach 15 Minuten beobachten. Das nach Ablauf von 30 Minuten angezeigte Ergebnis ist ungültig.
8. Bewertung der Ergebnisse
9. Nach dem Test packen Sie alle Bestandteile dieses Tests in die beiliegende Plastiktüte für kontaminierte Abfälle und entsorgen diese Tüte verschlossen im Restmüll. Nicht wiederverwendbar.

Unsere FFP2 Atemschutzmasken:
In immer mehr Bereichen wird empfohlen, sogar FFP2 Atemschutzmasken zu verwenden. Als deutsches Familienunternehmen haben wir uns zum Ziel gesetzt, einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der Versorgung mit Masken zu leisten. Wir haben uns auf die Herstellung hochwertiger Schutzmasken „Made in Germany“ spezialisiert. Die Rabofsky Atemschutzmasken werden vollständig in Deutschland hergestellt und geprüft. Die deutsche Produktion und Logistik gewährleisten die sichere und kontinuierliche Versorgung mit Schutzmasken. Dies ist in unsicheren Zeiten sehr wichtig. In unserem Onlineshop können Sie 50er Spenderboxen bis 1500 praktische FFP2 Atemschutzmasken als Schüttware bestellen und bequem zu Ihnen nach Hause schicken lassen.

Herkunft:Unsere zertifizierten Masken sind 100% „Made in Germany“. Durch unsere langjährigen Erfahrungen im Filter,- und Medizinbereich und gut gepflegten Beziehungen zu Geschäfts- und Lieferpartnern, war es uns möglich und von großer Bedeutung alle anfallenden Materialien und Maschinerien aus Deutschland zu beziehen um somit hochqualitative FFP2 Atemschutzmasken herzustellen.

Schutzwirkung:
FFP2 Atemschutzmasken von Rabofsky entsprechen mehr als 3% gegenüber dem FFP2 Standard Schutzanforderungen. Durch unsere hochwertig ausgewählten Materialien kommen unsere Masken auf eine Filterschutzwirkung von 97-99%. Die Schutzwirkung von FFP2 Masken ist weitaus besser als die herkömmlicher Mund-Nasen-Bedeckungen. FFP2 Schutzmaske kann Partikel in der Luft filtern und so das Eindringen von festen und flüssigen Substanzen (wie Staub, Rauch und Aerosol) verhindern. Diese Masken reduzieren das Infektionsrisiko für den Träger und andere Personen in der Nähe erheblich: Beim Sprechen, Niesen oder Husten reduzieren FFP2 Masken wirksam die Ausbreitung von Aerosolen und ihren Schadstoffen wie Viren und Bakterien, insbesondere in der Luft. Wichtig, besonders wichtig in beengte Räume. Atemmasken der Schutzklasse FFP2 entsprechen dem Standard EN 149:2001 + A1:2009 der persönliche Schutzausrüstung (PSA), keine Medizinprodukte.

Wir verwenden für unsere FFP2 Atmeschutzmasken insgesamt 5-Lagen Vlies. Alle Lagen sind untereinander punktgeschweißt und haben dennoch genug Platz um ihre vollkommende Filterwirkung für hochqualitative Atemschutzmasken entfalten zu können. Das Wichtigste von den fünf ist das sogenannte Meltblownvlies. Dieses Vlies durchläuft ein Verfahren, welches durch einen elektrisierenden Mechanismus winzige Staubpartikel in den Filterfasern festhält und diese somit nicht in unsere Atemwege eindrängt.

Qualitätskontrolle:
Damit wir sicher gehen können, dass unsere Kunden zweifelsfrei hochqualitative FFP2 Atemschutzmasken von uns bekommen, haben wir mehrere Teststationen eingerichtet. Hier überprüfen wir stetig produktionsbegleitend und zu jeder Charge ob der hohe Qualitätsstandard an unseren Atemschutzmasken nachgewiesen wird.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.5 kg
Größe 1 × 1 × 1 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Hotgen Coronavirus (2019-nCoV)-Antigentest“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.